Unverbindliche Übungen

Schulchor

Das Ergebnis der Chorproben (vor dem Lockdown) präsentieren die Kinder hier im Lockdown auf der Treppe zum Schulhof.

Leitung: Dipl.Päd. Christine Ennsthaller

 

Unser Schulchor besteht aus ca. 50 Schülerinnen und Schülern der  2. - 4. Klassen.

  • Leider ist es wegen der Coronabestimmungen zur Zeit nicht erlaubt, in einem großen Chor zu singen.
  • Auch die Stimmbildung und das Chorsingen in Kleingruppen wird erst wieder angeboten werden können, sobald die Sicherheitsmaßnahmen es erlauben. Sie bekommen für Ihr Kind die genauen Termine.

 

Probentermine: Dienstag, 6. Stunde - 12:35 - 13:25 Uhr

 


Denken lernen Probleme lösen

Hier programmieren die Kinder z.B. Bee Bots:

Beispiel 1:

Aufgabe: Sammle so viele Glitzersteine wie möglich und bringe sie zur Sammelstelle.

  • Das Programm das die Kinder schreiben befähigt den kleinen Bodenroboter die Glitzersteine einzusammeln und anschließend zur Sammelstelle zu schieben.

Beispiel 2:

Aufgabe: Erforsche welche geometrische Formen die Biene zeichnen kann und gestalte daraus ein Bild.

  • Die Kinder programmieren die Bee Bot so, dass sie geometrische Muster mit Hilfe des auf ihr befestigten Filzstifts aufs Papier zeichnet.

Leitung: Dipl.Päd. Karla Sommerauer

 

  • Workshops für Kinder die erste Schritte in die Welt des Programmierens und Codings machen wollen.
  • Anhand konkreter Aufgabenstellungen aber auch im Rahmen kreativer Projekte entdeckt jedes Kind, individuell oder im Team digitale Werkzeuge, Materialien, Möglichkeiten und Anlässe des Programmierens.

 

Diese unverbindliche Übung wird allen Kindern der 2.- 4. Klassen in Form einzelner Workshops angeboten.

Die genauen Termine und die Dauer der Workshops werden den teilnehmenden Kindern schriftlich mitgeteilt.

 

 

 

DLPL in der Volksschule