Endlich gehts los...

Unser Schulchor probt bereits seit Monaten für das diesjährige Musical mit dem Titel "TOM´S TRAUM".

Am Montag, den 1.6.2015 gehts nun endlich mit der ersten Vorstellung im Oval - Europark los! Hier die ersten Bilder von der Generalprobe. Weitere Infos und Fotos gibts hier

Tag der Talente am 25.3.2015

Heute am Talentetag haben wir viel Spaß und Freude und auch in den Gruppen läuft alles gut. Es gibt Workshops wie "Löwenzahnhonig", "Kochen", "Filzen", "Dominoday", "arabische Schrift" und viele andere. Jedes Kind durfte sich einen Workshop aussuchen, der ihm besonders gut gefällt.

Ich nehme am Workshop "Homepage und Dokumentation" teil, weil ich sehr gerne am Computer schreibe und Fotos schieße.

Alexander, 3c

Workshop "Mädchenpower"

Am Anfang setzen sich die Mädchen aus der 1. und 2. Klasse in einen Kreis und haben einige Minuten Zeit, ihre Wünsche aufzuzeichnen. Hier geht es vorallem um das Selbstbewusstsein der Mädchen und darum, dass sie genau so viel können und genau so viel wert sind wie Buben. In der Mädchenrunde waren sie sehr ehrlich und offen. Frau Thalhammer hat viel mit ihnen geredet.


Ciara, 2c: "Jetzt weiß ich, was ich in schwierigen Situationen tun soll und was nicht."

Zorana, 1a: "Es gefällt mir mit den anderen zu zeichnen."

Anastasia, 1c: "Mir gefällt das Malen und anderen meine Wünsche zu erzählen."



Workshop "Tänze aus aller Welt"

Bei dem Workshop werden Tänze aus der ganzen Welt getanzt. Diesen Workshop leiten Frau Ahammer und Frau Otte. Besonders schön ist, dass die Kinder Kleidung aus ihrem Heimatland anhatten. Und sie haben viele neue Tanzschritte gelernt.


Felicia, 4a: Mir hat das Tanzen schon immer gefallen, dewegen habe icch mich für diesen Workshop angemeldet.


(Bericht: Enes, Zadok, David, Elmir, Matthias)

Workshop "Löwenzahnhonig und Topfenwickel"

Dieser Kurs ist etwas ganz besonderes. Die Natur steht hier im Vordergrund. Zuerst probieren sie verschiedene Früchte. Danach lernen sie viele Kräuterarten kennen. In desem Workshop stellen sie Heilmittel selbst her. Frau Wimmer leitet diesen Workshop. Besonders gut gefällt uns daran, dass wir mehr über die Natur und ihre Heilkraft erfahren.


Antonia, 1a: "Ich nehme hier teil, weil wir etwas über Pflanzen lernen."


(Bericht: Lejla, Magdalena, Eray)

Workshop "Kartoffeldruck"

Sie schneiden Kartoffeln auseinander. Auf den Kartoffeln sind Buchstaben. Man malt die Buchstaben für seinen Namen an, z.B. wenn jemand Patrick heißt, dann braucht er die Buchstaben p,a,t,r,i,c,k. Er presst nacheinanderr die Buchstaben auf festes Papier und schon hat er seinen Namen auf dem Papier stehen.

Uns gefällt, dass sie die Kartoffelstempel so bunt anmalen.


Katharina, 2a: "Ich habe mich für diesen Workshop entschieden, weil es mir Spaß macht mit Farben zu arbeiten."


Herr Blaschek leitet diesen Workshop


(Bericht: Benjamin (Schriftführer), Lejla, Bekir, Emanuel)

Workshop "Farbrausch"

Im Workshop "Farbrausch" wird hauptsächlich mit Farben gearbeitet. Sie basteln mit Farbe, sie malen und sie backen mit Farbe. Sie machen so viele kreative Dinge aus Farben. Es wird sogar mit bunten Smarties ein Bild gelegt.

Tolle Sachen sind dabei entstanden. Sogar lila Spaghetti waren zu bestaunen.


Amar, 4c: "Ich habe mich für diesen Kurs entschieden, weil ich Kunst mag."

Isabella, 3b: "Ich bin hier, weil ich gut zeichnen kann und Farben mag."


(Bericht: Benjamin)

Workshop "Lebensbaum"

Bei diesem kreativen Kurs geht es um die Gemeinschaft. Sie gestalten einen Lebensbaum, der wie ein Kreuz aussieht. Am Anfang wollte der Styroporbaum nicht stehen, aber nach ein paar Handgriffen ging es dann doch. Um diesen Baum herzustellen braucht man Styropor, eine Stichsäge, Silikonkleber und eine Säge. Diesen Workshop leiten Zoran und Tino.

Edvin, 4c: "Ich nehme teil, weil mir Werken Spaß macht."

Anastasia, 3b: "Hier kann man bauen."

Niklas 3c: "Es ist ein lustiger Kurs."


(Bericht: Eray, Lejla, Magdalena)

Workshop "Kochen"

In diesem Workshop kochen die Kinder und probieren Rezepte aus. 3. und 4. Klassen können hier teilnehmen. Insgesamt haben sich 15 Kinder angemeldet. Alles fand in der Küche des Schulhauses statt. Sie kochten z.B. Tomatensuppe, Hasen aus Germteig, Hühnerspieße "Fantasio", Schokoladenmousse-Osterhase und Kartoffelwedges mit einem Kräuter-Dip. Danach ladete alles in Töpfen.

Gleich danach stürmten sie in den Werkraum nebenan um die Tische schön zu decken. Sie schmückten alles schön osterlich. Dazu haben sie alle Plätze mit Namensschildern eingeteilt. Den Workshop leitete Frau Resch mit ihren drei Studentinnen. Uns gefiel besonders die Zusammenarbeit der Kinder.


Imen 4c: "Ich nehme teil, weil ich kochen liebe."

Helena, 4a: "Ich finde kochen sehr interessant."

Simi, 3b: "Kochen gefällt mir wirklich gut."

Lorena, 3a: "Es macht total viel Spaß!"


(Bericht: Lejla, Magdalena, Eray, Alexander)


Das war der Faschingsdienstag - herzlichen Dank an Herrn Otto Blaschke für die tollen Fotos!

Vivi, die Verkehrsschlange

Auf facebook gibt es einen tollen Bericht über uns!

Wir beteiligen uns im Jänner erstmalig am Verkehrsschlagenspiel, das in vielen Schulen in ganz Europa bereits seit Jahren gespielt wird.

Die Kinder lernen dabei:

  •  Alltagsbewegung ist ein wichtiger Teil der Gesundheit
  • Ich passe auf mich selber auf und bin eine kompetente Verkehrsteilnehmerin/ein kompetenter Verkehrsteilnehmer
  •  Verzicht auf das Auto bedeutet Umweltschutz

 

Wie Eltern ihr Kind unterstützen können:

  •  Schicken Sie Ihr Kind möglichst zu Fuß in die Schule!
  •  Wenn der Weg zu weit ist nutzen Sie bitte die öffentlichen Verkehrsmittel!
  • Falls sich die Autofahrt nicht vermeiden lässt, lassen Sie Ihr Kind bitte an der Elternhaltestelle aussteigen!

 

Vivi, die Verkehrsschlange, wird uns durch die 2 Wochen begleiten – wir sind schon sehr gespannt, wie „voll“ sie wird!


Der Start ist gelungen!!!

Halbzeit!

Vivi ist schon ziemlich voll – das ist toll!

Freitag, 30.1.2015 – es ist kaum noch Platz auf unserer Verkehrsschlange! Bravo Kinder, das habt ihr super gemacht!

Abschlussveranstaltung am Montag, 02.02.2015:

Unsere Direktorin ist sehr stolz auf die Kinder!

Großer Erfolg unserer Schulaktion- Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!!!

Die Caritas Aktion zu Weihnachten "Wir haben etwas zu geben" war ein voller Erfolg. Hunderte "Lebensmittelpäckchen" wurden gesammelt und kurz vor Weihnachten der Caritas übergeben! Vielen Dank an alle Eltern für die Mithilfe bzw. Bereitstellung der Lebensmittel!!!

Tolle Leistung unserer Fußballer!!

Am 15. Dezember fand in der Riedenburghalle/Leopoldskron das jährliche Fußballturnier für Volksschulen statt. Für unsere Schule war es die 2. Teilnahme. Die Konkurrenz war in diesem Jahr besonders stark, doch unsere neu formierte Mannschaft ließ sich nicht entmutigen. Mit 3 Unentschieden und einem Sieg blieb unsere Mannschaft im gesamten Turnier ungeschlagen und verpasste nur knapp die Finalspiele!!Ein großes Lob an unsere Mannschaft, die vor allem durch gutes Zusammenspiel glänzte und schlussendlich das Turnier auf dem 6. Rang beendete.

 

Mehr Infos und Spielergebnisse unserer Mannschaft gibts unter der Rubrik: Unsere Schule/ Fußball

 


Stockwerksingen - Wir stimmen uns gemeinsam auf Weihnachten ein...

In der Adventzeit treffen sich unsere Klassen wöchentlich im 1. bzw. 2. Stock zum traditionellen Stockwerksingen! Gemeinsam singen, spielen und tanzen wir zu bereits bekannten und neuen Liedern...

 

Volksschule Alfred Bäck Taxham
Otto-von-Lilienthal-Straße 1, 5020 Salzburg,

Tel/Fax.: 0662 / 43 36 77-77
Schulkennzahl: 501191
direktion@vs-taxham.salzburg.at