Willkommen in der 3b!


…und so sehen wir aus, wenn der Fasching vorbei ist:

In diesem Schuljahr haben wir gemeinsam  schon viel spannendes, interessantes, überaschendes, erstaunliches, lustiges aber auch trauriges erlebt:

Der Elternverein unserer Schule spendete als Weihnachtsüberaschung jeder Klasse einen Karton voll mit KAPLA Steinen.

Die Chor-Kinder der 2.-4. Klassen probten in kleinen Gruppen diese Lieder bis schließlich auch das durch die Lockdown Bestimmungen nicht mehr möglich war.

Für einen einzigen gemeinsamen Chorauftritt trafen sich dann alle Sängerinnen und Sänger auf der Treppe zum Hof unserer Schule.

Ein kleiner Einblick in die Programmier-Workshops unserer Klasse im Oktober.

  • Vor dem Lockdown im November durften wir noch zusammen mit unserer Studentin Soraya den Bauernhof der Familie GLÜCK besuchen und ihre Tiere kennen lernen.

Vor den Sommerferien verabschiedeten wir uns von COOKY unserer Schulbegleithündin und ihrer Besitzerin Frau Luksch.

Sie ließen sich mit Schulschluss gemeinsam in den Ruhestand versetzen.

Nach den Sommerferien wollten die beiden uns aber schon auch wieder einmal besuchen kommen.

COOKY hatte Krebs, war bereits operiert und erholte sich anfangs ganz gut. 

Im Sommer ging es ihr dann doch wieder schlechter und sie verließ uns endgültig über die Regenbogenbrücke.

Wir vermissen sie, sie war eine faszinierende Schulbegleithündin.

Wir haben viel von ihr gelernt!