Sprachheilunterricht an der VS Alfred-Bäck Taxham

Der Sprachheilunterricht ist ein zusätzliches Angebot an den Salzburger Volksschulen.

 

Die Aufgabe der speziell ausgebildeten SprachheillehrInnen besteht darin, Kinder mit Sprachauffälligkeiten zu erfassen, zu betreuen und deren Eltern/Lehrerinnen zu beraten.

 

Es betrifft Kinder mit folgenden Auffälligkeiten:

  • mit Problemen bei der Aussprache von Lauten
  • mit Schwierigkeiten bei der Wort- und Satzbildung
  • mit Redeflussstörungen
  • mit Verzögerung der Sprachentwicklung

Einmal wöchentlich wird, für ca. 25 Minuten - einzeln oder in Kleingruppen - mit den ausgewählten Kindern gearbeitet.

 

Der Sprachheilunterricht führt zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit und trägt zur Vermeidung von Problemen im Schriftspracherwerb bei.

 

 

Volksschule Alfred Bäck Taxham
Otto-von-Lilienthal-Straße 1, 5020 Salzburg,

Tel/Fax.: 0662 / 43 36 77-77
Schulkennzahl: 501191
direktion@vs-taxham.salzburg.at